Nachwuchs in kirchlichen Berufen

Was wären unsere Berufsgruppen ohne Nachwuchs, ohne neue und engagierte und nicht zuletzt gut ausgebildete Menschen, die zukünftig Kirch in Vielfalt gestalöten wollen?

Wir gratulieren daher allen neuen Küsterinnen und Küstern und allen neuen DiakonInnen und Diakonen, die in diesen Tagen ihre Ausbildung beendet haben. Und auch all denen, die hier nicht verlinkt sind!

Für die Küster wurde überdies ein neues Ausbildungskonzept erarbeitet.

Mit einem modularen Kurs sollen die Küsterinnen und Küster in den vielfältigen Themenfeldern des Küsterdienstes aus- und fortgebildet werden. Nach der Teilnahme an einem Wochenkurs, zwei frei wählbaren Kurzmodulen und einem abschließenden Kolloquium erhalten sie das Küster-Zertifikat der EKvW.

Im Jahr 2014 sind im September das Wochen-Seminar „Berufsbild und Dienstrecht“ geplant, als 3-Tages-Seminare werden ab Februar „Grundwissen Bibel“, „Gottesdienst –  Gesangbuch – Kirchenjahr“ und „Gemeindemanagement – Ökologie“ angeboten.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Mehr Informationen im Flyer (PDF) oder unter www.amd-westfalen.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s